Schmerz-Management

Das Schmerz-Management ist in mikis CareBrain in den Dokumentations-Alltag integriert. So können Einträge in die Schmerzskala direkt im Berichtswesen gemacht werden.

Die Schmerzeinschätzung kann über verschiedene Skalen erfolgen, differenziert  zwischen der Selbsteinschätzung des Bewohners und der Fremdeinschätzung einer Pflegefachkraft.

Das Schmerztagebuch gibt einen schnellen Überblick über die Schmerzsituation.
Über das Vernetzungs-Konzept können alle relevanten Dokumentationsbereiche sofort im Blick sein.